Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.

Sonntagsblatt Online Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 21 Minuten 44 Sekunden

Predigt: Führe mich nicht in Versuchung

vor 5 Stunden 27 Minuten
Eberhard Hadem
Eine wichtige biblische Geschichte ist die der Versuchung Jesu in der Wüste. Wie ist das mit der Versuchung? Wer will uns Menschen wann und warum versuchen? Wie ist die Bitte im Vaterunser „Führe uns nicht in Versuchung“ richtig zu verstehen?“ Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der evangelischen Morgenfeier des Weilheimer Pfarrers Eberhard Hadem.

So unterstützt Sie das Smartphone beim Fasten

vor 11 Stunden 19 Minuten
Christina Özlem Geisler
Die ersten Tage Fasten sind meist noch nicht so schwer. Doch dann kommt der Moment, in dem Sucht und Trott wieder lauter werden. Wer in der Fastenzeit nicht gerade auf sein Smartphone verzichtet, könnte darin eine digitale Unterstützung zum Durchhalten finden.

Steckbrief Martin Luther: Biografie des Reformators

vor 15 Stunden 58 Minuten
Cathrin Clemens
Martin Luther hat die Kirchengeschichte wesentlich geprägt. Ein Steckbrief des Reformators.

Historische Führungen zu Hexenverfolgung in Garmisch

Sa, 02/17/2018 - 12:26
Astrid Klammt
Die Hexenverfolgung im Werdenfelser Land erreichte um 1590 ihren Höhepunkt. Drei Gästeführerinnen erinnern mit historischen Rundgängen an die Opfer.

Ist Essen die neue Religion?

Sa, 02/17/2018 - 06:55
Franz Osswald
Vegetarier, Veganer, Paleo-Diät oder No Carb: Essen bekommt in der Konsumgesellschaft eine enorme Bedeutung zugeschrieben. Inzwischen hat dies beinahe religiöse Züge, meint die Ernährungswissenschaftlerin Christine Brombach von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften im Interview.

Süchtig auf dem Land: Wie Abhängige Hilfe finden

Fr, 02/16/2018 - 17:37
Diane Mayer
Alkohol, Drogen, Glücksspiel: Jeder Mensch kann eine Abhängigkeit entwickeln. Warum Sucht auf dem Land besonders gefährlich ist und wie Menschen am besten Hilfe bekommen, haben Experten auf dem Landfrauentag in Wassertrüdingen diskutiert.

Exerzitien im Alltag - Zeit mit Gott

Fr, 02/16/2018 - 09:00
Christian Probst
Die Fastenzeit bietet die Möglichkeit, sich auf das Wesentliche zu besinnen. Um herauszufinden, was das ist, bieten viele Gemeinden in Oberfranken ökumenische Alltagsxerzitien an. Im Fernseh-Magazin "Kirche in Bayern" stellen wir die aktuelle Aktion mit dem Motto "Fürchte dich nicht - lebe" vor.

Breit-Keßler über Fastenaktion "7 Wochen ohne Kneifen"

Do, 02/15/2018 - 17:00
Elke Zimmermann
Unter dem Motto "7 Wochen ohne Kneifen" fordert die evangelische Kirche Christen in der Fastenzeit 2018 auf, sich ihren Ängsten zu stellen. Warum das gut tut, erklärt Schirmherrin Susanne Breit-Keßler.

Wigald Boning - über seinen Glauben und seinen Mut

Do, 02/15/2018 - 12:00
Elke Zimmermann
7 Wochen ohne Kneifen - das ist das diesjährige Motto der ökumenischen Fastenaktion. Für Wigald Boning ist das ganze Jahr Fasching, könnte man ja meinen. Immer auffällig gekleidet, besticht er häufig durch skurrile Ideen. Ist er denn mutig?

Zeitzeugin Ruth Melcer hat als Kind Auschwitz überlebt

Do, 02/15/2018 - 07:00
Susanne Schröder
Mit neun Jahren überlebt Ruth Melcer das KZ Auschwitz. Bislang hat die heute 82-Jährige über ihre Erinnerungen nur im Kreis der Familie gesprochen. Im Kloster Karmel Dachau erzählte die Zeitzeugin erstmals öffentlich aus ihrem Leben – begleitet von ihrer Tochter und Enkelin.

Woher kommt der Valentinstag?

Mi, 02/14/2018 - 06:20
Evangelischer Pressedienst (epd)
Sie glauben, der Valentinstag sei nur eine Erfindung der Blumenindustrie? Nein nein, die alten Römer waren's! Aus welcher Tradition genau das Liebesfest entstanden ist und was der Valentinstag heute noch den Menschen bedeutet, hören und lesen Sie hier.

Vielfalt zum Anklicken: Augsburg hat einen Religionsatlas

Di, 02/13/2018 - 17:00
Andreas Jalsovec
In dem digitalen Stadtplan im Internet sind knapp 50 Glaubensgemeinschaften verzeichnet. Der Atlas zeigt ihre Standorte und ihre Besonderheiten.

Immer weniger Vögel in Bayern

Di, 02/13/2018 - 11:00
Brigitte Bitto
Amsel, Drossel, Fink und Star ... wurden auch in diesem Winter wieder eifrig gezählt. Doch das Ergebnis macht Vogelfreunde und Naturschützer traurig.

Wie wird Radio wieder sexy? Spießigkeit in den Medien

Di, 02/13/2018 - 07:00
Elke Zimmermann
Das Radio ist tot - es lebe das Radio - besonders am "Tag des Radios" (13.02.). Immerhin hören noch 78% der Deutschen Radio. Aber je jünger, desto weniger Hörer hat das klassische Medium. Das könnte sich ändern, wenn Radio heute nicht so spießig wäre.

Aktion für afghanischen Flüchtling "Sami"

Mo, 02/12/2018 - 06:30
Gabriele Ingenthron
Das Schicksal eines Jugendlichen aus Afghanistan bewegt Schüler und Lehrer in Regensburg. Eine einzigartige Solidarisierungsaktion von Schülern für einen Mitschüler.

Predigt: Aus der Quelle leben (Amos 5, 24)

So, 02/11/2018 - 18:00
Hanna Wirth
Das Recht Gottes ströme wie Wasser – ein Bild für einen Überfluss, der nie versiegt. Lieder, Bibeltexte, Gebete: sie sind Quellen, die uns verbinden mit dem Glauben anderer Menschen, mit Jesus Christus und mit Gott. Darüber spricht in ihrer Evangelischen Morgenfeier Hanna Wirth, die Dekanin von Rosenheim.

Neuartiges Fleischersatzprodukt aus Bamberg

So, 02/11/2018 - 11:45
Daniel Staffen-Quandt
Weniger Fleisch und Wurst zu essen oder gar ganz darauf zu verzichten - das wollen immer mehr Menschen. Nur bei der Umsetzung hapert es. Oft liegt das auch daran, dass Ersatzprodukte fürs Fleisch bisher kaum fleischig sind. Das könnte sich nun ändern.

Beratungsstelle ALMA: Hilfe bei sexualisierter Gewalt

Sa, 02/10/2018 - 16:32
Timo Lechner
Eine gute halbe Stunde lang wartet Eva Neuner vor dem Schnellimbiss auf die 14-Jährige, die bei ALMA, der Weißenburger Beratungsstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt angerufen hat und sich mit der Sozialpädagogin treffen wollte. Zwei Stunden später ruft sie dann an und erklärt „Ich war da, wollte Sie aber erst mal aus der Ferne betrachten. Was ich zuhause erlebt habe, kann ich nicht einfach so jemandem anvertrauen.“

Gerhard Mayer: Gott-Partikel, Puzzle und Ellipsen-Kunst

Fr, 02/09/2018 - 12:50
Christian Probst
2011 erhielt der Künstler Gerhard Mayer aus Nürnberg den Kunstpreis der bayerischen Landeskirche. Unser Reporter Christian Probst hat ihn in seinem Atelier besucht und unter anderem erfahren, warum ihn geometrische Strukturen in der Kunst faszinieren.

Baldiger Baubeginn der Moschee in Regensburg

Fr, 02/09/2018 - 07:00
Gabriele Ingenthron
Die türkisch-islamische Ditib-Gemeinde will in Regensburg ein modernes Gemeindezentrum bauen. Dazu gehört auch ein Minarett mit 21 Metern Höhe. Es wäre das erste in der Stadt.