Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.

Sonntagsblatt

Das Sonntagsblatt, Evangelische Wochenzeitung für Bayern, bietet jede Woche Orientierung in Glaubens- und Lebensfragen und informiert aus der Welt der Christenheit, über Soziales, Kultur und Medien.

Das Sonntagsblatt versteht sich als publizistisches Forum des bayerischen Protestantismus. Woche für Woche gibt das Blatt in einem Titelthema, in Reportagen, Kolumnen, Interviews und Berichten christlich fundierte Antworten auf Fragen des Miteinander Lebens. Das Sonntagsblatt vermittelt dabei christliche Werte und gibt Orientierung in geistlichen Fragen. Kommentare zum Zeitgeschehen aus evangelischer Sicht, Medientipps und ein attraktiver evangelischer Terminkalender runden das Profil ab. Einmal im Monat liegt die vierseitige Kinderbeilage Benjamini bei.

Das Sonntagsblatt erscheint in sechs Regionalausgaben: Kirchenkreis Ansbach-Würzburg, Augsburg-Schwaben, München-Oberbayern, Kirchenkreis Nürnberg, Oberfranken und Kirchenkreis Regensburg.

Bayerns evangelische Wochenzeitschrift ist auch als „digitale Zeitung“ erhältlich. Die E-Paper-Ausgabe ist jeden Donnerstag im Online-Kiosk von united-kiosk.de einzeln abrufbar. Das Besondere: Die Komplettausgabe mit allen sechs Regionalteilen erhalten Sie nur als E-Paper – nicht in gedruckter Form. Außerdem lassen sich online aus dem Archiv ältere Ausgaben nachträglich erwerben.

 

 

www.sonntagsblatt.de

 

NEUE SERIE: „Evangelische Augenblicke“

500 Jahre Reformation – der Glaubenskurs im Sonntagsblatt zum Reformationsjubiläum

Mit der Ausgabe Nr. 44 vom 30. Oktober 2016 beginnt im Sonntagsblatt der neue Glaubenskurs »Evangelische Augenblicke«. In dieser Reihe werden im Verlauf der Jahre 2016 und 2017 in 51 Folgen die Reformation und das evangelische Christsein in Europa unter kulturgeschichtlichen Gesichtspunkten beleuchtet: Was ist damals in der Mitte Europas passiert? Welche Folgen hat die »Geburt des Protestantismus« bis heute?

Die Serie schafft einen Gesamtüberblick und eignet sich hervorragend für die Vorbereitung auf das bevorstehende Reformationsjubiläum: Zum Eigenstudium, für Haus- und Gesprächskreise, für Schulen, den Konfirmationsunterricht. Als Schirmherrin für unsere Serie im Sonntagsblatt konnten wir die EKD-Botschafterin für das Reformationsjubiläum 2017, Margot Käßmann gewinnen.

 

 

THEMA-Magazin

Sonntagsblatt THEMA informiert verständlich und umfassend über ein Schwerpunkt-Thema, das Kirche und Gesellschaft bewegt: mit spannenden Reportagen und exklusiven Hintergrundgeschichten – auf 52 Farbseiten stets ansprechend gestaltet und übersichtlich mit vielen praktischen Hinweisen und Tipps. Sonntagsblatt THEMA erscheint alle zwei Monate neu und ist im Sonntagsblatt-Shop erhältlich.

Sonntagsblatt THEMA

Sonntagsblatt THEMA

Unsere THEMA-Magazine informieren verständlich und umfassend jeweils über ein Schwerpunkt-Thema, das Kirche und Gesellschaft bewegt. Mit spannenden Reportagen und exklusiven Geschichten – auf 52 Farbseiten,
schön bebildert und journalistisch hintergründig aufbereitet sowie mit vielen praktischen Hinweisen und Tipps. THEMA ist ein ideales Geschenk und Mitbringsel (Umfang 52 Seiten, 4-farbig, Format 17 x 23 cm).

Hier finden Sie eine Übersicht der Magazine zum Ausdrucken.

> Jetzt THEMA-Magazine im Shop entdecken

Sonntagsblatt THEMA: Revolution! Wendepunkte der Geschichte.

THEMA Revolution

> Jetzt im Shop bestellen

In unserem neuen THEMA-Magazin gehen wir der Frage nach, was Religion und Revolution verbindet. Im Fokus: die Novemberrevolution von 1918.

Aus dem Inhalt:

  • Träume von einer anderen Welt: Revolution und Religion
  • Die Novemberrevolution 1918/19 und die evangelische Kirche
  • Glückliche Anarchie – William Godwin, ein protestantischerPrediger als Gründervater des Anarchismus
  • Die Revolutionäre der Bibel – von Korach bis zum Mauerfall
  • Die Kirchen und gesellschaftliche Umbrüche
  • Weltrevolution und Farbrevolutionen
  • Love Revolution: Findet im Westen eine »spirituelle Revolution« statt?

> Leseprobe ansehenSonntagsblatt THEMA Logo

Sonntagsblatt EDITION: Die Personen der Bibel II ist da!

 

Personen der Bibel 2

> Den zweiten Band der Erfolgsserie jetzt gleich bestellen!

Die Bibel erzählt keine Heiligenlegenden oder Heldensagen. Sie thematisiert auch menschliche Unzulänglichkeiten und die Abkehr von Gott. Hiervon und zugleich von der segensreichen Begleitung und wunderbaren Bewahrung durch Gott handelt »Die Personen der Bibel«.

  • Der zweite Band umfasst 36 weitere theologisch fundierte Porträts biblischer Personen mit 74 Abbildungen aus den unterschiedlichsten Epochen der Kunstgeschichte
  • Mit zahlreichen Impulsfragen und Diskussionsvorschlägen.
  • Zum Nachlesen und Nachdenken
  • 36 Begleittexte zu den großen Themen des Alten und Neuen Testaments: Aberglaube, Antike Halbgötter, Bilderverbot, Chaos, Entweihung, Könige, Menetekel, Nachfolge, Pax Augusta, Sterndeutung, Urchristentum, Weisheit und Wunder
  • Insgesamt 96 Seiten im handlichen DIN-A4-Format
  • Die ideale Ergänzung zum 1. Band der Serie

> Leseprobe ansehen

Sonntagsblatt THEMA: Lebensmut: Angst überwinden – Lebensfreude finden

THEMA Lebensmut

> Jetzt gleich im Shop bestellen

Viele Menschen leiden unter Angst –  neben konkreter Befürchtungen gibt es auch eine diffuse Lebensangst. Das neue THEMA macht Mut, erzählt von der Überwindung von Angst, und vor allem von Lebensfreude.

Aus dem Inhalt:

  • »Es lohnt sich, noch da zu sein« – Extremkletterer Thomas Huber über Angst und Mut.
  • Machtwort gegen das Chaos – Jesus bändigt bei der Sturmstillung die Chaosmächte.
  • Luthers wichtigster Kampf – Die Überwindung der Angst ermöglichte die Reformation.
  • Der hölzerne Jesus – Die Diagnose Krebs warf Uwe Baumann nicht um.
  • Angst überwinden – Psychologe Hamm kennt Wege aus der Angst.
  • »Der Schrei« –Edvard Munchs Bild und seine versteckte Botschaft.
  • Liebe, und tu, was du willst – »Fürchtet euch nicht!« Hilft die Liebe gegen die Angst?

    Sonntagsblatt THEMA Logo

> Leseprobe ansehen

Sonntagsblatt THEMA: Schönheit. Ein Prinzip des Lebens

THEMA Schönheit

> Jetzt gleich im Shop bestellen

das neue THEMA-Heft ist diesmal »himmlisch schön!« mit den unterschiedlichsten Sichtweisen zum Themenschwerpunkt Schönheit, die viel mehr ist als reine Äußerlichkeit – es geht um Kulturgeschichte, moderne Spiritualität, Sprache sowie natürlich um Trost und Zuversicht.

Aus dem Inhalt:

  • Was ist Schönheit? – eine kleine Kulturgeschichte
  • Spiritualität der Schönheit – ein Plädoyer von Anselm Grün
  • Du bist schön! – die Schönheit in der Bibel
  • Gutes Deutsch – Sprachpapst Wolf Schneider über Luther,die Bibel und die Schönheit der Sprache
  • »Gott liebt die Schönheit« – Navid Kermani, die Schönheit des Koran und die Protestanten
  • »Jeder ist schön« – Interview mit dem Promifriseur Udo Walz
  • Schönheit ist, wo Liebe ist – Ein Mensch mit Depressionen über das Thema Schönheit
  • Schlachtfelder der Schönheit. Körperkult, Angst und Globalisierung

    Sonntagsblatt THEMA LogoLeseprobe ansehen

    Sonntagsblatt THEMA: Die Bergpredigt – Leitlinien für den Menschen, die Kirche und die Gesellschaft

    THEMA Bergpredigt

    > Jetzt gleich im Shop bestellen

    Die Bergpredigt Jesu gehört zu den Herzstücken des christlichen Glaubens. Jesu Predigt ist verstörend, erbauend und maßgebend. Mehr denn je hält der Text aus Matthäus 5-7 Leitlinien für die  gesamte Gesellschaft vor.

      •     Heinrich Bedford-Strohm: Die Goldene Regel und unser Zusammenleben
      •     Margot Käßmann: Politik mit der Bergpredigt?
      •     Heiner Geißler: Was würde Jesus heute tun?
      •     Inhalt und Wirkungsgeschichte der Bergpredigt – eine Einführung
      •     Die Seligpreisungen – Verheißungen an eine neue Gesellschaft
      •     Die andere Backe hinhalten: Soll man sich alles gefallen lassen?
      •     Das Vaterunser: Gott lässt mit sich reden

      Sonntagsblatt THEMA Logo

      Passend zum Reformationsjubiläum: Sonntagsblatt THEMA »Frauen der Reformation«

      THEMA Frauen der Reformation

      > Jetzt gleich im Shop bestellen

      Starke und mutige Frauen waren und sind es auch heute noch, die sich für die Reformation einsetzen. Margot Käßmann zum Beispiel sieht die Beteiligung der Frauen als zentral an für die Inhalte der Reformation. Unser neues THEMA-Magazin stellt die Frauen in den Mittelpunkt und porträtiert sieben mutige „Reformatorinnen“.

      • Frauen mit Mut: Reformationsbotschafterin Margot Käßmann über die Frauen der Reformation
      • Der Beginn der Emanzipation: Ohne Frauen hätte es die Reformation so nicht gegeben
      • Der Glaube kommt im Alltag an: Das neue Frauenbild des Wittenberger Reformationsaltars
      • Die doppelte Katharina: War Martin Luther ein Frauenversteher? Ja und Nein
      • Verloren in der Männerwelt: Wie Frauen zur Zeit der Reformation lebten
      • Umkämpfte Frauenordination: Der weite Weg der Frauen ins Pfarramt
      • Im Porträt: Katharina von Bora, Argula von Grumbach, Barbara Cranach, Elisabeth Cruciger, Elisabeth von Braunschweig-Lüneburg, Olympia Fulvia Morata und Katharina Melanchthon

      Sonntagsblatt THEMA Logo

      Das neue THEMA-Magazin "Der Weihnachtsstern" ist da!

      > Jetzt gleich im Shop bestellen

      THEMA Weihnachtsstern

      Warum hat der Mensch so eine Sehnsucht nach den funkelnden Himmelskörpern? Unser THEMA-Magazin für eine besinnliche Weihnacht mit Geschichten von Himmel und Erde.

      • Der Astrophysiker Harald Lesch über die Faszination der Sterne
      • Der Stern von Bethlehem ist heute noch zu sehen
      • Die Himmelsscheibe von Nebra: Der Glaube unserer Vorfahren
      • Die drei Weisen folgen dem Stern: Eine Erzählung über Orientierung im Leben
      • Die Sterne in der Bibel: Ihre Rolle bei der Schöpfung, beim Weltuntergang und in der Mitte der Zeit
      • Erlebnis Sternenhimmel: Reportage aus dem Sternenpark Rhön
      • Wegweiser: 1730 revolutionierte der Sextant die Seefahrt
      • Weihnachtsschmuck aus der Herrnhuter Sternewerkstatt

      Sonntagsblatt THEMA Logo

      THEMA "Trauer bewältigen"

      > Jetzt gleich im Shop bestellen

      THEMA "Trauer bewältigen"

      Das neue THEMA-Magazin beschäftigt sich mit Trauer, die durch unterschiedlichste Auslöser und Gründe entstehen kann. Mit dem THEMA-Heft beleuchten wir diese und versuchen Hilfestellungen und Unterstützung zur Überwindung zu geben.

      • Verena Kast unterscheidet vier Phasen der Trauer
      • Wie wir Trauernden beistehen können
      • Tamara Dietl musste den Tod ihres Mannes bewältigen
      • Alex Schweda hat früh seinen Vater verloren
      • Katharina Mohrs Bräutigam sagte die Hochzeit ab
      • So süß wie Schokolade: Pia verlor ein geliebtes Haustier
      • Hans Schneiderhans wollte dort sein, wo sein Sohn starb
      • Das »Dennoch-Vertrauen«: Trost finden in den Klagepsalmen
      • Neue Hoffnung finden – analog den sieben Tagen

      Sonntagsblatt THEMA Logo

      Evangelische Augenblicke – Reformationsjubiläum

      So heißt der neue Glaubenskurs im Sonntagsblatt. In 51 Folgen wird die Reformation kulturhistorisch beleuchtet: Was ist damals in der Mitte Europas passiert? Welche Folgen hat die „Geburt des Protestantismus“ bis heute?

      Die wöchentliche Serie im Sonntagsblatt eignet sich hervorragend zur Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum: Zum Eigenstudium, für Hauskreise, Schulen, für den Konfirmationsunterricht. Die kunstgeschichtlichen Einblicke unterstützen nicht nur das Basiswissen zum Christentum, sondern leisten auch einen Beitrag zur Allgemeinbildung. Schirmherrin ist die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann.

      Die Glaubenskurs-Serie Evangelische Augenblicke startet passend zum diesjährigen Reformationstag mit der Ausgabe Nr. 44/16 (Sonntag, 30.10.2016).

      Mehr...

      Sonntagsblatt THEMA „Das Paradies“

      > Jetzt gleich im Shop bestellen

      THEMA Paradies

      Der Mythos »Paradies« zieht nicht nur Christen seit jeher in seinen Bann. Ob das künftige oder das verlorene Paradies – der Begriff beschreibt einen idealen Urzustand. Dennoch sind die Vorstellungen vom Paradies äußerst unterschiedlich.

      • Suche nach dem Paradies: Gab es den Garten Eden wirklich?
      • Paradiesvertreibung: Verlustgeschichte und Menschwerdung
      • Paradiesvorstellungen in den Weltreligionen
      • Warum sich so viele Orte Paradies nennen
      • Klischee mit Kokosnuss: Urlaubsparadies der Tourismusbranche
      • Hieronymus Boschs Paradiesgärtlein
      • Das Paradies als Vorbild für die Kirchenarchitektur
      • »Mein Paradies«: Eine evangelische Ordensfrau erzählt
      • Eden Project: Ein fast perfektes ÖkosystemSonntagsblatt THEMA Logo

      Sonntagsblatt Gemeindebriefservice

       

      Gemeindeservice

       

      So funktionierts:

      • Paket mit Nachdruckmaterial auswählen und herunterladen. Hier finden Sie regelmäßig neue Materialpakete!
      • Artikel für den Gemeindebrief verwenden und Bilder nutzen. Wir stellen verschiedene Textlängen zur Verfügung. Es darf gerne noch gekürzt werden, die Quellenangabe muss allerdings erhalten bleiben! Gerne können Sie auch unsere gelayouteten Artikel für das Format DIN A5 direkt einsetzen.
      • Eine Anzeige aus dem Paket in Originalgröße im Gemeindebrief platzieren (in fertig gelayouteten Versionen schon enthalten)
      • Rezensionsexemplar als PDF oder gedruckt schicken an: E-Mail: vertrieb@epv.de oder
        per Post an: Evangelischer Presseverband für Bayern e.V., Birkerstraße 22, 80636 München
      • Sie möchten auf dem laufenden gehalten werden? Melden Sie sich bei unserem Newsletter an!

       

      Gemeindeservice

       

       

      Reformationsspezial

      Teil 1:

      Martin Luthers innere Entwicklung von der Angst zur Gewissheit (Texte für 1, 2–3 und 7 Seiten im Gemeindebrief)

      Was heißt eigentlich "evangelisch" sein? (1 Seite für den Gemeindebrief – ohne Anzeigen einsetzbar)

       

      Teil 2:

      Die Wiederentdeckung des Evangeliums: Wie die befreiende Kraft Luthers Ängste, Depressionen und Zweifel überwindet

      Themenvorschau

      Teil 3:

      Gott oder Geld: Wie die 95 Thesen zum Ablass zum äußeren Anlass der Reformation wurden

      Teil 4:

      Durch die Pforten des Paradieses: Wie Luther die Bibel entdeckte und was ihm die Heilige Schrift bedeutete

      Teil 5:

      Die Zuchtrute Gottes: Luther und die Auseinandersetzung mit dem Islam (Teil A)

      Teil 6:

      Am Ende der Zeit: Luther und die Auseinandersetzung mit dem Islam (Teil B)

      Teil 7:

      Wo sich Luther untreu wurde: Martin Luther und die Juden

       

      Gemeindebrief-Serie "Sonntagsblatt THEMA – Themen, die uns Christen beschäftigen"

      Gelayoutete Artikel im Format DIN A5 zum kostenlosen Abdruck. Diese Artikel können direkt eingesetzt werden ohne weitere Anzeigen zu schalten.

      THEMA "Paradies" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      THEMA "Die 10 Gebote" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      THEMA "Männer" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      THEMA "Glauben weitergeben" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      THEMA "Trauer bewältigen" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      THEMA "Der Weihnachtsstern" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      THEMA "Frauen der Reformation" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      THEMA "Die Personen der Passionsgeschichte" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      THEMA "Die Bergpredigt" (fertig gelayoutet für 1 DIN A5-Seite)

      Themenvorschau

      THEMA "Schönheit"

      THEMA "Angst überwinden, Lebensmut finden"

      THEMA "Der Weihnachtsengel"

      Sonntagsblatt THEMA „Die Zehn Gebote“

      THEMA Zehn Gebote ist erschienen!

      > Jetzt gleich im Shop bestellen!

      Von der Entstehungsgeschichte bis hin zur Bedeutung der Zehn Gebote in der heutigen Zeit.
      In unserem neuen THEMA-Magazin finden Sie Antworten und Unterstützung bei Fragen rund um die Zehn Gebote.

      • Gottes Menschenrechte: Die Bedeutung der Zehn Gebote für unser Zusammenleben.
      • Geburt der Freiheitsrechte: Wie der Dekalog entstand.
      • Spiegel unseres Lebens: Martin Luther und die Zehn Gebote.
      • Spurensuche im Koran: Warum es im Islam keine Zehn Gebote gibt. Über Ähnlichkeiten und Unterschiede.
      • Lebenselixier für den Alltag: Was heißt es eigentlich, den Feiertag zu heiligen?
      • Neonazi, Totschläger, Pastor: J. Kneifel lebt mit einer großen Schuld.
      • Robin Hood und die Keksdose: Über die Gerechtigkeit.

      Sonntagsblatt THEMA Logo