Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.

EPV-Redaktionsgespräche

Die EPV-Redaktionsgespräche setzen Impulse für eine differenzierte Berichterstattung über Kirche und Religion, Politik und Gesellschaft, Soziales und Kultur.

Redakteurinnen und Redakteure der Nachrichtenagentur epd, der Wochenzeitung "Sonntagsblatt", der Evangelischen Funk-Agentur (efa), des Evangelischen Fernsehens (efs) und der epd-Redaktion "Weltreligionen" laden monatlich eine prominente Persönlichkeit zum Redaktionsgespräch ein.

Die Gespräche werden aufgezeichnet und in den jeweiligen Medien veröffentlicht. Sie ermöglichen darüber hinaus einen vertraulichen Informationsaustausch in kleiner Runde und dienen damit einer nachhaltigen Vernetzung. Die Koordination und Organisation der Redaktionsgespräche liegt bei der Abteilung Crossmedia im EPV.

Unsere Gäste bei den Redaktionsgesprächen:

Anregungen für Gesprächspartner nimmt gerne entgegen:
Rieke C. Harmsen, Abteilungsleiterin Crossmedia, rharmsen@epv.de, Telefon 089/12172-118.