Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.

Was es bedeutet, Christus zu bezeugen

Sonntagsblatt Online - Mo, 09/23/2019 - 19:00
Hermann Vorländer
Aus dem Griechischen abgeleitet bedeutet Martyrium, aufgrund des Bekennens zum Christentum, Verfolgung oder gar den Tod erleiden zu müssen. In der heutigen westlichen Welt muss niemend mehr das Martyrium auf sich nehemn. Oder vielleicht doch?

Würzburger Soziologie-Professorin erforscht Ursachen für Hasskommunikation im Netz

Sonntagsblatt Online - Mo, 09/23/2019 - 16:55
Daniel Staffen-Quandt
Elke Wagner ist Professorin für Spezielle Soziologie an der Universität Würzburg - und beschäftigt sich seit Jahren mit medialen Phänomenen. In ihrem neuen Buch "Intimisierte Öffentlichkeiten" hat sie sich mit den Pöbeleien, Shitstorms und Emotionen auf Facebook beschäftigt. Für sie war dabei eine der zentralen Frage, wie aus den oft hochemotionalen Debatten im Netz schließlich Hasskommunikation wird.

An der Nächstenliebe hängt die Glaubwürdigkeit

Sonntagsblatt Online - So, 09/22/2019 - 19:00
Ulrike Aldebert
Liebe ist weitaus mehr als ein Gefühl zwischen Mann und Frau. Im biblischen Kontext beschreibt sie die Beziehung zwischen Gott und Menschheit und gehört zum höchsten religiösen Gebot.

Predigt: Wenn Gott und Menschen träumen (Genesis 28, 12 bis 15)

Sonntagsblatt Online - So, 09/22/2019 - 17:00
Angela Hager
Zum Träumen ist es nie zu spät, sagt Angela Hager in der Evangelischen Morgenfeier. Und sie fragt: Wovon träumen Sie?

Interkulturelle Woche 2019 mit ökumenischem Gottesdienst in Halle eröffnet

EKD - So, 09/22/2019 - 11:10
Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Moritzkirche in Halle an der Saale ist heute (22. September 2019) die 44. Interkulturelle Woche eröffnet worden.

Christliche Mystik - Die Seele der Religion

Sonntagsblatt Online - Sa, 09/21/2019 - 19:00
Andreas Ebert
Obwohl die christliche Mystik im gewissen Sinne mit Paulus beginnt und somit so alt wie die Kirche ist, spielt sie im Luthertum nur am Rande eine Rolle. Heute werden Forderungen nach einer evangelischen Mystik wieder laut. Sie soll eine Kombination aus Innenschau und Engagement für Gerechtigkeit sein.

Social Impact Investing: Wie Unternehmensstiftungen die Welt ein wenig verbessern wollen

Sonntagsblatt Online - Sa, 09/21/2019 - 12:00
Rieke C. Harmsen
Was bedeutet "Social Impact Investing" - und warum engagieren sich Unternehmensstiftungen in diesem Bereich? Eine Tagung in München sucht nach Antworten.

Jünger Jesu: Die Bedeutung der Nachfolge in der Bibel

Sonntagsblatt Online - Fr, 09/20/2019 - 19:00
Rainer Gollwitzer
Der Begriff "Nachfolge" kommt nicht oft in der Bibel vor, ist aber trotzdem ein zentraler Begriff des christlichen Glaubens. Er hat im Laufe der Jahrhunderte eine deutliche Wandlung erfahren.

Klimademo: 25.000 demonstrieren in München für mehr Klimaschutz

Sonntagsblatt Online - Fr, 09/20/2019 - 13:27
Daniel Staffen-Quandt
Tausende Menschen haben seit Freitagmorgen in etlichen bayerischen Städten für den Klimaschutz demonstriert. In insgesamt mehr als 150 Ländern soll es Proteste geben, in Deutschland werden bundesweit Hunderttausende zum dritten globalen Klimastreik erwartet. Unser Überblick mit Bildergalerie.

Medienforum: Diesen Einfluss haben Smartphones auf unser Gehirn

Sonntagsblatt Online - Fr, 09/20/2019 - 12:00
Katharina Hamel
Nachrichten lesen, Termine planen, Mails checken, mit Freunden chatten, spielen: Ständig greifen wir in unserem Alltag zum Smartphone. Welche Auswirkungen das auf Menschen und ihre Wahrnehmung hat - darüber haben Experten aus Kirche, Bildung, Wissenschaft und Medien beim zweitägigen Medienforum der bayerischen Landeskirche in der Evangelischen Akademie Tutzing diskutiert.

Weltkindertag: Evangelischer Verband kritisiert zu niedrige Investitionen in Kita-Qualität

Sonntagsblatt Online - Fr, 09/20/2019 - 07:00
Jutta Olschewski
Zum Weltkindertag am 20. September haben Politiker und Verbände dazu aufgerufen, Kinderrechte zu stärken, aber auch mehr Geld in Kitas zu stecken. Die bayerische Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU) erklärte am Donnerstag in einer Mitteilung, die Interessen von Kindern und Jugendlichen müssten "wirklich gestärkt werden". Beteiligung sei "keine Frage des Alters, sondern der richtigen Form. Kinder und Jugendliche möchten gefragt und gehört werden".

Ausstellung über den Rabbiner und "Anwalt der Juden" Josel von Rosheim in Regensburg

Sonntagsblatt Online - Do, 09/19/2019 - 17:05
Gabriele Ingenthron
Vor 500 Jahren vertrieben Christen die Juden aus Regensburg. Die Ausstellung "Josel von Rosheim" in der Jüdischen Gemeinde würdigt den Rabbiner und Anwalt der Juden, der mit Kaisern und Fürsten verhandelte, um seine Glaubensbrüder und -schwestern vor Vertreibung zu schützen. Das Gespräch mit Luther aber suchte dieser große Vermittler vergebens.

Neues Gütesiegel Familienorientierung von Diakonie Deutschland und EKD fördert Vereinbarkeit von Familie und Beruf

EKD - Do, 09/19/2019 - 11:17
Die Diakonie Deutschland und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) haben in einer gemeinsamen Initiative das „Evangelische Gütesiegel Familienorientierung“ entwickelt. Das Gütesiegel ermutigt und unterstützt Träger, Einrichtungen und Dienste, ihre Personalpolitik familienorientiert weiterzuentwickeln und nach innen wie außen sichtbar zu machen. Damit setzen sich Kirche und Diakonie auch als Arbeitgeberinnen für Menschen mit familiären Aufgaben ein.

36. Robert Geisendörfer Preis für Hörfunk- und Fernsehproduktionen

EKD - Do, 09/19/2019 - 09:46
Die feierliche Verleihung des Robert Geisendörfer Preises 2019 findet am 26. September 2019 in Zusammenarbeit mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Berlin statt. In diesem Jahr werden insgesamt sechs Produktionen mit dem evangelischen Medienpreis ausgezeichnet. In der Kategorie „Allgemeine Programme“ werden jeweils zwei Preise für Hörfunk- und Fernsehsendungen vergeben, in der Kategorie „Kinderprogramme“ ebenfalls zwei Preise. Außerdem wird der Sonderpreis der Jury 2019 verliehen, der in diesem Jahr an Sophie Burkhardt, stellvertretende Programmgeschäftsführerin, und Florian Hager, Programmgeschäftsführer von funk, geht. Die Preise sind insgesamt mit 30.000 Euro dotiert, der Sonderpreis ist undotiert. Moderiert wird die Preisverleihung von chrismon-Chefredakteurin Ursula Ott.

Paradies in der Bibel: Was bedeutet "Garten Eden"?

Sonntagsblatt Online - Mi, 09/18/2019 - 19:00
Elisabeth Hann von Weyhern
Urlaubsziele, Einkaufszentren oder Schrebergärten: Im Alltag wird heute alles Mögliche als Paradies bezeichnet. In der Bibel kommt das Wort dagegen nur dreimal vor. Was ist damit eigentlich gemeint?

Erstes "Freunde-Speed-Dating" für Senioren in Augsburg

Sonntagsblatt Online - Mi, 09/18/2019 - 12:05
Andreas Jalsovec
Bettina Böhmer-Lamey und Ursula Bühler wollen Menschen ab 60 Jahren die Möglichkeit bieten, in Kontakt zu kommen – und Freunde für weitere Unternehmungen zu finden.

Nürnberger Menschenrechtspreis rückt "Zugang zu Wasser" ins Bewusstsein

Sonntagsblatt Online - Mi, 09/18/2019 - 06:00
Thomas Tjiang
Der Nürnberger Menschrechtspreis 2019 wird am 22. September an den chilenischen Agraringenieur Rodrigo Mundaca verliehen. Wofür sich der Umweltaktivist in Südamerika einsetzt und warum der Zugang zu Wasser auch in Deutschland ein wichtiges Thema ist.

Passion: Was sagt die Bibel übers Leiden?

Sonntagsblatt Online - Di, 09/17/2019 - 19:00
Ulrike Aldebert
Krankheit, Trennung, Trauer und Sehnsucht: Ein Leben ohne Leiden und Schmerzen gibt es nicht - auch nicht in der Bibel. Aber warum?

"Wasser für alle - Menschenrecht Wasser": Ausstellung über Wasserverbrauch in Nürnberg

Sonntagsblatt Online - Di, 09/17/2019 - 16:32
Evangelischer Pressedienst (epd)
3.000 Liter Wasser für die Produktion eines Rinder-Steaks, 2.500 Liter für die Herstellung eines T-Shirts: Eine Ausstellung in Nürnberg macht auf die Hintergründe und Ursachen der globalen Wasserkrise aufmerksam.

Gegen Antisemitismus: Söder betet gemeinsam mit Juden in München

Sonntagsblatt Online - Di, 09/17/2019 - 12:00
Achim Schmid
Mit einem gemeinsamen Gebet in der Münchner Hauptsynagoge Ohel Jakob hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) seine Verbundenheit mit der jüdischen Bevölkerung gezeigt. Antisemitismus und Rechtsextremismus seien kein Kavaliersdelikt, sagte er - und kritisierte besonders eine Partei.