Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.

Sonntagsblatt Online Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 47 Minuten 30 Sekunden

Wohin Spenden? Ratgeber - Spenden mit Gütesiegel

Fr, 12/14/2018 - 12:00
Rieke C. Harmsen
Ein Ratgeber für alle, die Geld spenden möchten an Weihnachten.

Tiefenentspannung ASMR beim Bibel-Podcast

Do, 12/13/2018 - 16:30
Hubert Mauch
Kinder tun das ganz gerne, sich was ins Ohr flüstern. Und wenn das auch Erwachsene tun, zeugt das von Nähe, Vertrautheit und Entspannung. Darauf setzt Pfarrer Matthias Weih aus Kaltenbrunn mit seiner Bibel-ASMR. Was das ist, erzählt ihnen Hubert Mauch.

Der bayerische Theologe Ralf Frisch über den Atheismus

Do, 12/13/2018 - 07:08
Timo Lechner
Ralf Frisch ist Professor für theologische Grund- und Gegenwartsfragen und Theologischer Referent der Landessynode der Landeskirche. In seinem Buch "Atheismus adieu" beschäftigt er sich mit den "letzten Fragen" der Menschheit.

Wie eine Zusatzausbildung Lehrer auf den interreligiösen Alltag an Schulen vorbereitet

Mi, 12/12/2018 - 16:11
Nino Nakhutsrishvili
Das "Zertifikat interreligiöse Mediation" hilft Studierenden und Lehrern, mit der Vielfalt in den Klassenzimmern umzugehen. Es vermittelt Wissen über unterschiedliche Religionen.

Freistaat hat genug Betten für Obdachlose

Mi, 12/12/2018 - 07:00
Daniel Staffen-Quandt
Anders als in vielen deutschen Städten werden in Bayern die Bahnhöfe auch in den Wintermonaten nicht zu Notübernachtungsplätzen für Obdachlose umgewidmet. Wie eine Umfrage unter den größeren Städten ergab, hat ihre Zahl zwar in den vergangenen Jahren stets leicht zugenommen - sie ist für die Kommunen aber noch gut zu bewerkstelligen.

Wirtschaft for Care: Wie wir die Wirtschaft verändern können

Mi, 12/12/2018 - 06:00
Rieke C. Harmsen
Für alle, die die Wirtschaft verändern möchten: Buchpaket zu gewinnen.

Menschenrechts-Filmpreis prämiert Werke über Fluchtursachen

Di, 12/11/2018 - 16:58
Evangelischer Pressedienst (epd)
Der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis 2018 wurde in der Nürnberger Tafelhalle an Filme in sechs Kategorien verliehen. Schauspielerin Iris Berben hielt die Laudatio, Bundespräsident Joachim Gauck war Schirmherr der Veranstaltung.

Kita-Gebühren, Familiengeld, Kindergarten-Zuschuss: Was Bayern 2019 für Familien plant

Di, 12/11/2018 - 11:00
Brigitte Bitto
100 Euro Zuschuss statt kostenlosen Kitas oder Krippenplätzen für alle: Bayern geht nach dem Familiengeld auch mit dem neuen Kindergarten-Bonus zwar ein Stückchen auf Eltern zu. Vielen geht das aber nicht weit genug. Hier lesen Sie, mit welcher Unterstützung junge Eltern 2019 rechnen können.

Schwanger in der Weihnachtszeit - Hebamme Anke Weber gibt Tipps

Di, 12/11/2018 - 06:00
Simona Hanselmann-Rudolph
Wenn eine Frau sich gerade in der Weihnachtszeit auf die Geburt ihres Kindes vorbereitet, fühlt sich die Hebamme Anke Weber dem Weihnachtsgeschehen ganz besonders nah. Besuch in der Hebammenpraxis in Murnau.

Predigt zum 2. Advent: Erlösung (Lukas 21, 5-28)

So, 12/09/2018 - 17:30
Werner Küstenmacher
Für die vier Adventssonntage gibt es einen klassischen Themenplan, und dabei geht erstaunlicherweise der Blick nicht zurück zu dem Ereignis vor 2000 Jahren, sondern nach vorn. Advent ist das Zukunftsfest der Kirche. Am ersten Advent hieß das Motto "Der König kommt". Und der heutige zweite Advent hat traditionell das Thema: Erlösung.

Neue Islamberatung für Bayern startet zum 1. Januar

So, 12/09/2018 - 12:15
Evangelischer Pressedienst (epd)
Zum 1. Januar soll die neue "Islamberatung in Bayern" ihre Arbeit aufnehmen und als "Brückenbauer zwischen islamisch geprägten Lebenswelten und Kommunen" dienen. Akteure aus Politik, muslimischen und nicht-muslimischen Verbänden sowie Organisationen in ganz Bayern können sich dort beraten lassen. Der Erlanger Professor Mathias Rohe erklärt im Interview, warum die Einrichtung ein "wichtiger Schritt hin zu einer Normalität des Islam in Bayern" ist.

Literaturwissenschaftler Hennig über Kulturvermittlung in Computerspielen

Sa, 12/08/2018 - 12:20
Gabriele Ingenthron
Computerspiele sind zum Massenmedium geworden, gerade für die jüngere Generation. Mittlerweile besitzen die Spiele einen ähnlich hohen Stellenwert wie etablierte Medien und vermitteln dadurch auch Kultur. "Selbst Mainstream-Computerspiele gelten heutzutage als erzählerisch sehr ausgefeilt", sagt der Passauer Literaturwissenschaftler Martin Hennig.

Drei schwäbische Dekanate schaffen gemeinsame Synode

Do, 12/06/2018 - 07:14
Andreas Jalsovec
Die Dekanate Donauwörth, Nördlingen und Oettingen kooperien künftig noch enger. Ab 2019 gibt es dort eine Synode für übergeordnete Entscheidungen. Auch die Verwaltung wächst zusammen.

Himmel: Filmische Annäherungen an einen sich veflüchtigenden Begriff

Do, 12/06/2018 - 06:00
Heike Springer
Jeder sieht etwas anderes, wenn er in den Himmel schaut – und doch wiederum das Gleiche. Der Himmel ist allgegenwärtig – und doch: Wann haben wir ihn das letzte Mal bewusst wahrgenommen?

Der "Kirchenvater des 20. Jahrhunderts": vor 50 Jahren starb Karl Barth

Mi, 12/05/2018 - 18:08
Christian Feldmann
Er stellte sich gegen Adolf Hitler, protestierte gegen die Wiederaufrüstung der Bundesrepublik und warnte vor einer geistlosen Konsum-Gesellschaft. Der streitbare Schweizer Karl Barth (1886-1968) war jahrzehntelang die mutigste und prägnanteste Stimme des Protestantismus. Vor 50 Jahren, am 10. Dezember 1968, starb der "Kirchenvater des 20. Jahrhunderts" im Alter von 82 Jahren in seinem Geburtsort Basel.

Buddhas achtfacher Pfad ins Nirwana

Mi, 12/05/2018 - 16:00
Doris Zölls
Verwandlung vom Krieger zum Glaubenslehrer: Siddhartha Gautama begründete 400 v. Chr. den Buddhismus. Überwindung von Leid, Mitempfinden mit allen Geschöpfen, Selbstverantwortung sind zentrale Elemente der fernöstlichen Religion - ebenso wie die Achtsamkeitsmeditation, die auch im Westen immer populärer wird. Die evangelische Theologin und Zenlehrerin Doris Zölls schreibt über ein Wort Buddhas.

Was macht eigentlich eine PuK-Jugendbotschafterin?

Mi, 12/05/2018 - 12:04
Timo Lechner
Klemmt’s bei der Jugendarbeit in der Gemeinde? Anruf genügt – dann kommt Melanie Ott. Oder einer der anderen rund 30 Ehrenamtlichen aus den bayerischen Dekanaten und Verbänden, die vor wenigen Wochen zu Jugendbotschaftern für den landeskirchlichen Veränderungsprozess "Profil und Konzentration" ausgebildet wurden. Und die 21-Jährige weiß nicht nur in der Theorie, auf was es ankommt.

Wie ein Modejournalist zum Kirchgänger wurde

Mi, 12/05/2018 - 07:00
Christine Büttner
Tillmann Prüfer ist ein preisgekrönter ZEIT-Journalist, der sich in seinem neusten Buch mit den Themen Leben, Sterben, Tod und Sinn auseinandersetzt. Auslöser war der plötzliche Tod eines Freundes. Danach reichten die modernen Konzepte nicht mehr. Prüfer machte sich auf eine Suche, die in der Kirche endete.

Kneipe statt Kirche: Neues Gottesdienstformat "sunday" feiert in einer Bar

Di, 12/04/2018 - 13:30
Brigitte Bitto
Wummernder Bass, coole Livemusik, viel Gefühl und wenig Liturgie - das Gottesdienstformat "sunday" in einer Münchner Bar setzt auf niedrigschwellige Begegnung mit Religion. Nun erhält das Projekt den Ehrenamtspreis der Evangelischen Landeskirche.

sunday-Pfarrerin: "Menschen kommen eher in eine Bar als in einer Kirche"

Di, 12/04/2018 - 13:30
Brigitte Bitto
Mitten im ehemaligen Münchner-Party-Areal lädt eine Gruppe Gläubiger zu modernen lutherischen Sonntagsgottesdiensten ein. Es gibt Livemusik, Pizza und wenig Liturgie. Was "sunday" ausmacht, verrät Initiatorin Claudia Häfner.