Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.

Sonntagsblatt Online Feed abonnieren
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 17 Minuten 15 Sekunden

Greenmap: Kirchenjugend entwickelt Ideen für nachhaltiges Leben

vor 37 Minuten 13 Sekunden
Die evangelische Dekanatsjugend Regensburg hat eine Greenmap mit Ideen für nachhaltiges Leben entwickelt. Die ersten Impulse dazu gab es bereits vor zehn Jahren – da war von Fridays for Future noch gar nicht die Rede.

Analyse zur Bischofswahl: Wer von den vier Kandidierenden die besten Chancen hat

vor 3 Stunden 49 Minuten
Mit großen Schritten kommt die Bischofswahl der bayerischen Landeskirche näher. Am 27. März entscheidet sich, wer im Herbst die Nachfolge von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm antritt - sofern einer der vier Kandidaten eine Mehrheit bekommt.

Regionalbischöfin am Kirchentagssonntag: Auch holprige Wege gehen

vor 3 Stunden 57 Minuten
Gräfenberg (epd). Wenn man auf einer gut ausgebauten Straße geradewegs auf einen Abgrund zusteuert, ist das Abbiegen auf einen holprigen Feldweg die einzige realistische Option. Ein "Weiter so" könne es nicht geben, sagte die Nürnberger Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern beim Einstimmungsgottesdienst auf den Kirchentag am Sonntag in der Dreieinigkeitskirche Gräfenberg. Dennoch würden immer wieder Begründungen und Ausreden gesucht, den bekannten Weg nicht zu verlassen. Dies gelte für Klimawandel, Geschlechtergerechtigkeit, Integration und viele andere Themen.

Predigt: Abstand gewinnen – neue Horizonte finden (Matthäus 17,1-9)

vor 4 Stunden 7 Minuten
Gipfelerlebnisse, überwältigende Momente, Glücksgefühle - die will man gerne festhalten. Das geht aber nicht. Trotzdem sind sie wichtig. Sie geben Kraft, den Herausforderungen des Alltags zu begegnen.

"Letzte Generation": Warum Klima-Aktivisten Kirchen als Partner sehen

vor 8 Stunden 37 Minuten
Die "Letzte Generation" sieht die Kirchen in ihrem Kampf gegen die Erderhitzung als wichtigen Partner. Dort fühlten sie ihre Sorgen ernst genommen, sagt eine Sprecherin – und erklärt, was sich die Aktivisten wünschen.

Sexualforscher Helmut Kentler im Fokus: EKD plant Studie zu sexualisierter Gewalt und Reformpädagogik

Sa, 01/28/2023 - 18:00
Pädagogen rund um den Sexualforscher Helmut Kentler versuchten seit den 1960er-Jahren, die Sexualität von Tabus zu befreien. Sexualisierte Gewalt an Kindern sei dabei jedoch verharmlost worden, sagt die evangelische Kirche heute.

"Wir transformieren Bayern": Neues Bündnis setzt sich für sozial-ökologische Wende in Bayern ein

Sa, 01/28/2023 - 14:00
In Bayern wird im Oktober ein neuer Landtag gewählt. Diese Woche stellte sich ein breites Bündnis vor, das im Wahljahr eine sozial-ökologische Wende vorantreiben will. Die Evangelische Jugend ist auch dabei.

Verband: Sonnenenergie nur notfalls in Landschaftsschutzgebieten

Sa, 01/28/2023 - 12:13
Hilpoltstein (epd). Der Landesbund für Vogel- und Naturschutz LBV sieht einen Antrag der Landtagsfraktionen der Grünen zur Photovoltaik in Landschaftsschutzgebieten kritisch. LBV-Geschäftsführer Helmut Beran sagte am Donnerstag in einer Mitteilung des Verbands, Landschaftsschutzgebiete würden in Bayern 30 Prozent der Landesfläche ausmachen. "Es gibt in Bayern also ausreichend Flächen für Photovoltaikanlagen außerhalb dieser schützenswerten Bereiche." Es bestehe keine Notwendigkeit, vorrangig diese zu überplanen.

Institut für Medienpädagogik lobt Kinderfotopreis aus

Sa, 01/28/2023 - 12:13
München (epd). Das Institut für Medienpädagogik hat den diesjährigen Kinderfotopreis ausgelobt. Bis zum 15. Mai könnten Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren Fotos zum Thema "rund & eckig" einreichen, teilte der Verein "Jugend Film Fernsehen" (JFF) am Freitag mit. Der Fotopreis fordere Kinder dazu auf, "die Umgebung ganz genau und aus ungewöhnlichen Perspektiven zu betrachten", hieß es in der Mitteilung. Beteiligen könnten sich neben Einzelpersonen auch Hortgruppen, Schulklassen oder Jugendtreffs.

Podcast "Ethik Digital" begleitet Shift-Konferenz 2023

Sa, 01/28/2023 - 08:59
Der Podcast "Ethik Digital" begleitet die Schweizer Konferenz "Shift 2023" zum Thema Digitale Ethik. Alles zum Programm

Bayerische evangelische Bischofswahl 2023: Fahrplan, Ablauf, rechtlicher Rahmen

Sa, 01/28/2023 - 06:00
Am 27. März wird ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin für den amtierenden bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm gewählt. Wie läuft die Wahl ab? Wer wählt? Und wer darf überhaupt gewählt werden? Wir haben die Antworten.

Wie sich das Evangelische Bildungszentrum Bad Alexandersbad zukunftssicher aufgestellt hat

Fr, 01/27/2023 - 18:00
2022 hat es einige Veränderungen gegeben beim Evangelischen Bildungszentrum in Bad Alexandersbad. Man steht jetzt auf eigenen Beinen – seit Ende August 2022 firmiert das EBZ unter der Trägerschaft eines eigens dafür gegründeten Vereins.

Forscher untersuchen Jugendkultur in strukturschwachen Gegenden

Fr, 01/27/2023 - 15:20
Eichstätt (epd). Was hilft gegen die Abwanderung Jugendlicher vom Land in die Städte und wie kann ein Schutz vor rechtsextremer Vereinnahmung auf dem Land gelingen, sind Themen einer Untersuchung der Universitäten Bamberg und Eichstätt. Sie wollen dazu selbstorganisierte Projekte im Dreiländereck Bayern-Sachsen-Thüringen betrachten, teilte die Katholische Universität Eichstätt (KU) am Donnerstag mit. Die Forscherinnen und Forscher wollten sehen, wie Jugendkultur in struktur- und finanzschwachen ländlichen Räumen funktioniere, hieß es.

Eilantrag stattgegeben: Odessa in Welterbeliste aufgenommen

Fr, 01/27/2023 - 15:20
Regensburg (epd). Das UNESCO-Welterbekomitee hat in einer Sondersitzung dem Eilantrag der Ukraine entsprochen: Die Altstadt von Odessa wurde zum schützenswerten Erbe der ganzen Menschheit erklärt und auf die Liste der besonders bedrohten Stätten gesetzt, teilte die Stadt Regensburg am Donnerstag mit. Regensburg besitzt selbst den Welterbetitel und ist seit 1990 Partnerstadt von Odessa. Der Notfallmechanismus der UNESCO, der am Mittwoch beschlossen wurde, diene dem besonderen Schutz und Erhalt der vom Krieg betroffenen Stadt.

Bündnis Radentscheid reicht Zulassungsantrag für Volksbegehren ein

Fr, 01/27/2023 - 15:20
München (epd). Über 100.000 Unterschriften: Das Bündnis Radentscheid Bayern hat am Freitag beim bayerischen Innenministerium den Zulassungsantrag für ein Volksbegehren eingereicht. Wenn dem Antrag stattgegeben werde, müssten im zweiten Schritt mindestens eine Million Wahlberechtigte für das "Volksbegehren zur Stärkung der Fahrradmobilität in Bayern", kurz "Radentscheid", unterschreiben, teilte das Bündnis am Freitag mit.

Regierungsfraktionen präsentieren Antragspaket für die Pflege

Fr, 01/27/2023 - 15:20
München (epd). Die bayerischen Regierungsfraktionen aus CSU und Freien Wählern haben ein gemeinsames Antragspaket für die Pflege eingebracht. Ziel sei es, die angespannte Situation in der Pflege zu verbessern und den Pflegeberuf wieder attraktiver zu machen, teilte die CSU-Fraktion im Landtag am Freitag mit. Die insgesamt 15 Anträge sollen die Zahl der Fachkräfte in der Pflege deutlich erhöhen, deren Arbeits- und Lebensbedingungen nachhaltig verbessern sowie für spürbare finanzielle Entlastungen sorgen.

Innenminister Herrmann würdigt Integrationsprogramm für Fachkräfte

Fr, 01/27/2023 - 15:20
München (epd). Als Vorzeigeprojekt hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) das Integrationsprogramm "Talentegrate" gewürdigt. Es vereine die Integration von Menschen mit Fluchthintergrund und die Bekämpfung des Fachkräftemangels, sagte Herrmann am Freitag beim Forum für Integration und interkulturellen Dialog der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen. Das Projekt unterstütze Geflüchtete mit ausländischen akademischen Abschlüssen beim Berufseinstieg und sei dadurch "ein Sprungbrett für ihre Karriere" in Bayern. "Talentegrate" ist den Angaben zufolge am 1.

Direktorin der Anne-Frank-Stiftung: Wissen über den Holocaust auch über Social Media vermitteln

Fr, 01/27/2023 - 14:00
Der Holocaust hat nach Ansicht der Direktorin der Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank, Deborah Schnabel, im Schulunterricht nicht das Gewicht, das er haben müsste. Wissen über die Verfolgung und Ermordung der Juden in der Zeit des Nationalsozialismus müsse heute auch über Social-Media-Kanäle vermittelt werden

Piazolo: "Junge Menschen zu überzeugten Demokraten erziehen"

Fr, 01/27/2023 - 10:10
München (epd). Junge Menschen über die NS-Vergangenheit aufklären: Das hat der bayerische Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) als wichtigen Auftrag der Schulen bezeichnet. Man werde auch in Zukunft alle Kraft einsetzen, um Schülerinnen und Schüler "zu überzeugten und verantwortungsbewussten Demokratinnen und Demokraten zu erziehen", erklärte der Minister anlässlich des Holocaust-Gedenktags am Freitag laut Pressemitteilung.

Wie die KZ-Gedenkstätte Dachau den Internationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus begeht

Fr, 01/27/2023 - 10:00
Die Nationalsozialisten ermordeten auch Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung. Daran soll am diesjährigen Holocaust-Gedenktag besonders erinnert werden.