Evangelischer Presseverband für Bayern e.V.

Jungreporter berichten für Sonntagsblatt.de

Sechs junge Menschen berichten am 9. und 10. Mai für das Online-Sonntagsblatt aus dem mittelfränkischen Pappenheim. Denn da feiert die Evangelische Jugend in Bayern (EJB) das Jubiläum der Weidenkirche. Der EPV freut sich über diese neue Kooperation zwischen dem Sonntagsblatt und der bayerischen Evangelischen Jugend!

Zwar hatte die 30 Meter lange Naturkirche aus Weidenruten ihren runden Geburtstag bereits im vergangenen Jahr – die große Jubiläumsparty musste aufgrund der Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum aber noch ein bisschen warten. Nun jedoch ist es soweit: Schon am Abend vor dem Stichtag Christi Himmelfahrt soll sich die Wiese rund um die Weidenkirche in ein Areal aus sportlichen Angeboten, Kreativ-Workshops und Live-Musik verwandeln. Nach einem gemeinsamen Essen und einer Nachtandacht haben die Jugendlichen dann die Möglichkeit, vor Ort in Zelten zu übernachten. Den Gottesdienst am nächsten Morgen um 11 Uhr gestalten sie mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Gemeinsam mit ihm soll auch ein neuer Taufstein eingeweiht werden.

Die sechs Reporterinnen und Reporter werden Bilder machen, kleine Videos produzieren, Teilnehmer interviewen und ihre Eindrücke und Erlebnisse aufschreiben. Wie sie ihre Smartphones als Korrespondentenbüros nutzen, haben sie zuvor in einer Reporter-Werkstatt der Sonntagsblatt-Onlineredaktion gelernt. Unter Anleitung unserer Crossmedia-Redakteurin Christina Geisler übten die Nachwuchsjournalisten „Mobile Reporting“ und überlegten in einer Redaktionskonferenz, welche Geschichten sie am Jubiläumstag erzählen möchten.

Wenn Sie von zuhause aus live in Pappenheim dabei sein möchten, schauen Sie auf www.sonntagsblatt.de/pappenheim und finden sie dort alle Beiträge der jungen Berichterstatter! Oder folgen Sie uns in den sozialen Medien unter dem Hashtag

#ejb360